Vakuumkontrolle miho VacU

Ist im Getränkebehäter ein Vakuum vorhanden?
Kontrollgerät zur Überprüfung des Vakuums von Glasbehältern mithilfe von Lasertechnologie. Benötigt wenig Platz und ist einfach nachrüstbar

Zur Kontrolle des Vakuums bei befüllten Gebinden auf Grundlage einer Lasertriangulation / einer Profil Analyse.
Der Aufbau ist aus rostfreiem Edelstahl, leicht zugänglich und wartungsfreundlich konstruiert.

Funktion:

  • Profilanalyse mittels Lasertriangulation
  • Manuelle Höhenverstellung
fries Zeichnungen aller Flaschen die inspeziert werden können
Fries zeichnungen aller Flaschen, die inspeziert werden können

Erweiterungen

miho hsp

High Speed Pusher
miho HSP

  • Pneumatik-Pusher
  • Bis zu 100.000 Behälter/h
  • Inkl. Ausleit-Überwachung
miho hspm

Multi-Ausleitsystem
miho HSPM

  • Linearantrieb
  • Bis zu 120.000 Behälter/h
  • Verschiedenste Behälterarten
miho leonardo m

Linear-Ausleitsystem
miho Leonardo M

  • Magneto-mechanisch
  • Zahnradgetriebeloser Antrieb
  • Sanft & präzise
miho leonardo sfm

Segment-Ausleitsystem
miho Leonardo SFM

  • Stehende Ausleitung auf Parallelbahn
  • Elektro-magnetische Aktorik, keine Druckluft
  • Kompakte Bauweise

Erweiterungsmodul zum Überbrücken von Distanzen größer 5 Meter zwischen Prüfkopf und Auswerteeinheit.

Softwarepaket der miho Betriebsdatenerfassungssoftware (miho AWeS) für die Protokollierung aller Produktionsdaten, Zählerstände und Testflaschenprotokolle nach dem Weihenstephaner Standard. Für alle Geräte mit miho VIDIOS®.

Softwarepaket zur Fernvisualisierung des Betriebszustandes, der Parameter und der Bilder auf einen autorisierten Rechner. Überwachung von z.B. Zählerständen und Störungen. Überwachung und Bedienung der Inspektionssysteme durch den miho Service, Neueingabe und Optimierung der Inspektionsparameter, genaue und schnelle Analyse von Fehlern.

Nach oben scrollen